Oma-Opa-Tag

29.11.2016

Ein Bericht von Nicole Böhm

Am Samstag war es so weit. Schon Wochen zuvor luden die Jungen und Mädchen ihre Großeltern zum jährlichen Oma-Opa-Tag ein. Einige Großeltern fuhren hunderte Kilometer weit, um ihre Enkel und Enkelinnen an ihrer Schule besuchen zu können.

Eine eigens für den besonderen Anlass einstudierte Trommeleinlage wurde von Dennis und einigen Kindern vorgeführt und war zugleich der Auftakt für den besonderen Samstag. Ein Schüler erhielt schließlich Mikrofon und Wort, um alle Gäste auf dem Schulhof zu begrüßen.

Die Familien strömten ins Haus und ließen sich von den verschiedenen Aktivitäten mitreißen. Sichtlich stolz präsentierten die SchülerInnen ihre Schule und nahmen mit Oma und Opa, Onkel oder Tante, … die kreativen Angebote wahr.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und freuen uns sehr, Sie bald wieder in der Pettenkofer Grundschule begrüßen zu können!

Wir wünschen eine frohe Vorweihnachtszeit,

das ErzieherInnen-Team

Hier folgen einige Eindrücke des Tages in der Bildergalerie:

toggle bipanav