BewerbungsmanagerIn (m/w/d) an der Pro Inklusio – Fachschule für Sozialpädagogik

25.09.2019

Die Pro Inklusio – Fachschule für Sozialpädagogik bildet derzeit etwa 600 Studierende in der berufsbegleitenden Ausbildung zur ErzieherIn aus.
In Kooperation mit den Ausbildungsträgern führt Pro Inklusio zweimal jährlich ein Bewerbungsverfahren mit jeweils ca. 400 BewerberInnen durch.

Für die Koordination des gesamten Bewerbungsverfahrens suchen wir zum baldmöglichen Termin

BewerbungsmanagerIn (m/w/d)

mit 30 Stunden/Woche

Das Bewerbungsverfahren bringt zwei Hochphasen im Jahr mit sich, in denen üblicherweise Überstunden erbracht werden müssen, die danach wieder abgebaut werden müssen.

Ihre Aufgaben:

  • Reibungslose und fristgerechte Organisation und Begleitung des Bewerbungsverfahrens an der Fachschule
  • Kommunikation mit kooperierenden Ausbildungsträgern (Kundenkommunikation) und mit BewerberInnen
  • Prüfung der Zugangsvoraussetzungen aller BewerberInnen
  • Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen
  • Auswertung der BewerberInnen-Zahlen
  • Planung, Durchführung und Moderation der Trägertreffen
  • Organisation von gemeinsamen Messeauftritten mit den Trägern
  • Inhaltliche Pflege der Homepage www.ausbildung-erzieher-in.berlin
  • Entwicklung und termingerechte Beauftragung von Werbemitteln, Flyern und Plakaten in Zusammenarbeit mit der Marketingabteilung
  • Prozessoptimierung in Zusammenarbeit mit den beteiligten Schnittstellen und Weiterentwicklung der Verwaltungsstrukturen rund um das Bewerbungsverfahren

Ihre Qualifikation:

  • Erfahrung in Projektmanagement/Projektorganisation bzw. in einer ähnlichen Tätigkeit
  • günstig wäre ein Bachelor im Bereich soziale Arbeit oder Erziehungswissenschaften oder anderem geisteswissenschaftlichem Studium

Das sollten Sie mitbringen:

  • Absolut sichere Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse der deutschen Sprache
  • fundierte und sichere Kenntnisse in Excel
  • sehr sichere Computerkenntnisse in MS Office
  • sehr gute Kenntnisse in der Arbeit mit Datenbanken
  • sicherer Umgang in Datenpflege und Datensicherheit
  • sehr strukturiertes Arbeitsverhalten
  • hohe Belastbarkeit und Stressresistenz
  • Möglichkeit, in Bewerbungsphasen mehr zu arbeiten
  • kommunikatives Wesen, Sicherheit und Freundlichkeit im Umgang mit Trägern, Studierenden und BewerberInnen

Wir bieten:

  • eine gute Bezahlung
  • ein tolles, kooperatives Team
  • Betriebliche Altersvorsorge, überdurchschnittliche Anzahl von Urlaubstagen, gute Einarbeitung

Arbeitsort: 10997 Berlin
Arbeitszeit: 30 Std./Woche
Befristung: nein

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich über unser Online-Bewerbungsformular.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wir begrüßen ausdrücklich BewerberInnen jeden Alters und jeder kulturellen und sozialen Herkunft, Religion/Weltanschauung, zugeschriebenen Behinderung oder sexuellen Identität!

Die Bildungspartner bemühen sich um eine effiziente Kommunikation mit ihren Zielgruppen. Bitte unterstützen Sie uns dabei und nennen Sie in Ihrer Bewerbung die Quelle, aus der Sie von dieser Stellenausschreibung erfahren haben.

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.