KidsMobil als Modellbeispiel im DFG Instrumentenkasten

19.10.2015

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) begann 2009 mit der Erstellung eines Instrumentenkastens, der als Bestandteil des Konzeptes zur Umsetzung der „Forschungsorientierten Gleichstellungsstandards“ die Verbesserung der Chancengleichheit im deutschen Wissenschaftssystem zum Ziel hat. Es entstand eine Datenbank, in der ausgewählte Chancengleichheitsmaßnahmen zunächst in einem qualitätsgesicherten Verfahren ausgewählt und dann im Instrumentenkasten vorgestellt werden. So können Wirkungsweisen und Rahmenbedingungen solcher Modellbeispiele aufgezeigt werden, die in der Regel ohne Einschränkungen auf andere wissenschaftliche Einrichtungen übertragbar sind.
> HIER geht es zum kompletten Artikel

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.