Schulhelfer*in für die Richard-Wagner-Grundschule in Karlshorst

03.04.2024

Ein Einstieg ist bei uns jederzeit flexibel möglich.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr SOCIUS-Team


Wir suchen:

Schulhelfer*in für die Richard Wagner Grundschule in Karlshorst

Wir suchen ab 15.4.24 eine Schulhelfer*in für die Richard-Wagner-Grundschule im Umfang von 10 Wochenstunden. Sie begleiten ein Kind mit Förderbedarf im Unterricht in einem Zeitfenster von ca. 8–14 Uhr und arbeiten eng mit den Lehrer*innen zusammen.

Ihre Einsatzzeit erstreckt sich auf die Schulzeit, nicht auf die Ferien, bei durchgängiger Bezahlung. Wir wünschen uns Bewerber*innen mit Einfühlungsvermögen, Kreativität, Zuverlässigkeit, Klarheit und emotionaler Ausgeglichenheit. Die Stelle ist befristet bis zum 31.07.2024 mit Option auf Verlängerung.

 

Kenntnisse

  • Erfahrungen im Umgang mit Kindern,
  • Abschluss eines Erste-Hilfe-Kurses,
  • gerne Abschluss Heilerziehungspfleger*in oder andere Pflegeberufe

 

Wir bieten:

  • mitarbeiterorientierte und wertschätzende Unternehmensphilosophie, flache Hierarchie,
  • Gesundheitsprämie,
  • familien- und gesundheitsunterstützende Maßnahmen
  • 30 (+1) Urlaubstage, 24. und 31.12. als Freistellung und Sonderurlaub für Eltern und Pflegende,
  • betriebliche Sozialberatung, Jahresgespräche,
  • Beratung durch unser internes Fachberaterteam vor Ort,
  • Diensthandy und dienstliche Mails, damit Sie Privates und Berufliches voneinander trennen können,
  • und nicht zu vergessen – es muss auch mal gefeiert werden – bedanken wir
  • uns jährlich mit einem großen Sommer- und Weihnachtsfest.

 

Arbeitsort: 10318 Berlin
Arbeitszeit: 10h pro Woche, Ferienzeit wird rausgearbeitet (Sekretärinnen-Modell)
Gehalt: Bezahlung nach Vereinbarung
Zu besetzen ab: ab 15.04.2024
Befristung: 15.04 – 31.07.2024


Informationen zur Bewerbung:

Ansprechpartner*in: Frau Annett Freudiger
Adresse: Türrschmidtstr. 7/8, 10317 Berlin
Telefon: (030) 29 36 04 22
E-Mail: bewerbung.socius@diebildungspartner.de
Art der Bewerbung: Online


Liebe Bewerber*innen,
aus Gründen des Datenschutzes können wir Ihre Stellenbewerbung nur noch über unser Online-Bewerbungsformular entgegennehmen.

Haben Sie uns Ihre Bewerbung per Post geschickt? Dann füllen Sie bitte diese Einwilligungserklärung auf unserer Website aus.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Ihre Daten werden entsprechend den Vorschriften der neuen Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) behandelt.

toggle bipanav