Sozialpädagog*in (m/w/d) in Teilzeit für Willkommensklassen an der Wilhelm-von-Humboldt-Gemeinschaftsschule

22.09.2022

Liebe Interessent*innen,

Auch in der aktuellen Situation mit Corona/Covid19 führen wir Vorstellungsgespräche.
Ein Einstieg ist bei uns jederzeit flexibel möglich.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr SOCIUS-Team


Wir suchen:

 

Sozialpädagog*in (m/w/d) in Teilzeit für Willkommensklassen an der Wilhelm-von-Humboldt-Gemeinschaftsschule

Ihre Aufgaben:

Ihre Aufgaben umfassen vor allem die Beratung und Begleitung von Schüler*innen aus der Ukraine der Wilhelm-von-Humboldt-Gemeinschaftsschule, Einzelfallbezogene Arbeit mit Schüler*innen der Willkommensklassen.

Schwerpunkt Sekundarstufe I:

  • sozialpädagogische Beratungen für die Schüler*innen und Eltern sowie Vermittlung
    von externen Hilfen
  • Sprachmittlung
  • Präventions- und Partizipationsprojekte

Wir wünschen uns eine zielgerichtete Kooperation mit der Schulleitung, den Lehrkräften, denEltern und die Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und anderen Hilfeträgern.

 

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Abschluss als Dipl. Sozialpädagog*in (m/w/d), Erzieher*in (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse der ukrainischen/russischen Sprache
  • Erfahrungen mit der Kooperation von Schule und Jugendhilfe
  • Erfahrung in der sozialpädagogischen Beratung von Jugendlichen und deren Familien
  • Interesse an Arbeit in einem Team aus mehreren Schulsozialarbeiter*innen am Standort
  • souveränes Auftreten und interkulturelle Kompetenz

 

Das bieten wir Ihnen:

  • mitarbeiterorientierte und wertschätzende Unternehmensphilosophie, flache Hierarchie,
  • eine Jahresprämie, Gesundheitsprämie, betriebliche Altersvorsorge
  • familien- und gesundheitsunterstützende Maßnahmen -29 (+1) Urlaubstage, 24. und 31.12. als Freistellung und Sonderurlaub für Eltern und Pflegende (m/w/d),
  • betriebliche Sozialberatung, Jahresgespräche,
  • Beratung durch unser internes Fachberaterteam vor Ort,
  • Ausstattung für mobiles Arbeiten (Laptop, BVG-Ticket),
  • Diensthandy und dienstliche Mails, damit Sie Privates und Berufliches voneinander trennen können,
  • und nicht zu vergessen -es muss auch mal gefeiert werden- bedanken wir uns jährlich mit einem großen Sommer- und Weihnachtsfest.

 

Arbeitsort: 10439 Berlin
Arbeitszeit: 20 h//Woche, (Sek-Modell; die Schulferien werden herausgearbeitet)
Gehalt: Bezahlung nach Vereinbarung in Anlehnung an den TVL S
Zu besetzen ab: ab sofort

 

Informationen zur Bewerbung:

Ansprechpartner*in: Frau Lea Bleines
Adresse: Türrschmidtstr. 7/8, 10317 Berlin
Telefon: (030) 29 36 04 22
E-Mail: bewerbung.socius@diebildungspartner.de
Art der Bewerbung: Online


Liebe Bewerber*innen,
aus Gründen des Datenschutzes können wir Ihre Stellenbewerbung nur noch über unser Online-Bewerbungsformular entgegennehmen.

Haben Sie uns Ihre Bewerbung per Post geschickt? Dann füllen Sie bitte diese Einwilligungserklärung auf unserer Website aus.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wir begrüßen ausdrücklich Bewerber*innen jeden Alters und jeder kulturellen und sozialen Herkunft, Religion/Weltanschauung, zugeschriebenen Behinderung oder sexuellen Identität!Die

toggle bipanav