Start des neuen Projektes: Schule am Breiten Luch

22.08.2017

Ein Bericht von Thomas Mandel

 

Seit dem 1. August ist SOCIUS für die ergänzende Förderung und Betreuung (eFöB) an der Schule am Breiten Luch zuständig. Das Förderzentrum mit dem Schwerpunkt Lernen umfasst rund 200 SchülerInnen der Klassenstufe 3 bis 10, sowie 6 Willkommensklassen.

In den ersten Tagen geht es darum die neuen Kinder kennen zu lernen und sich die Räumlichkeiten vertraut zu machen.

Was es da zu entdecken gibt ist wirklich großartig:

Die Schule ist unter anderem ausgestattet mit einem großen Gruppenraum, einer Kinderküche, einem Schulgarten, einer Holzwerkstatt und einem Bolzplatz.

Den benachbarten großen Fußballplatz von Blau Weiss Hohenschönhausen können wir ebenfalls nutzen. Des Weiteren wird zum Schuljahresbeginn ein neuer ETEP- und Entspannungsraum eingerichtet. Die Bedingungen für eine vielfältige, lehrreiche und spannende Förderung und Betreuung sind demnach hervorragend.

Nebenbei wollen wir natürlich eine schöne Ferienzeit verbringen. Dazu kooperieren wird mit der Schule am Faulen See. Am 9. August treten wir gemeinsam beim SOCIUS Cup an und einen Tag später besuchen wir den Tierpark.

Die erste Woche verging wie im Fluge und hielt viele schöne Momente für uns bereit. Unter anderem sind diese witzigen Duplo-Gesichter entstanden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns auf eine gute Bildungspartnerschaft mit der Schule am Breiten Luch!

 

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.